Beckenboden-Kraft 


von Ulrike Frerck 

                                                                                                                                       „Beckenbodentraining und -kräftigung für die Frau“
Präventionskurs - zertifiziert und bezuschusst von den gesetzlichen Krankenkassen

 


         

 

Das Erfolgskonzept – Anleitung zur wirkungsvollen Selbsthilfe 

 

Der Beckenboden besteht zu einem großen Teil aus Muskulatur. Sie können ihn bis ins hohe Alter aktivieren, kräftigen und so in seiner Funktion verbessern. Viele Frauen leiden unter einer Beckenbodenschwäche etwa nach einer Geburt oder Operation, durch Bewegungsmangel, starke körperliche Belastungen, den sinkenden Östrogenspiegel in den Wechseljahren oder erbliche Vorbelastung. Beckenbodentraining zahlt sich aus, denn ein kraftvoller und elastischer Beckenboden hat mit seinen einzigartigen Funktionen positiven Einfluss auf die Urin- und Stuhlkontrolle, die Haltung und den Rücken, das Sexualleben, die Verdauung u.v.m.. Dadurch verbessern Sie Ihre Lebensqualität und Ihr Körpergefühl. 

 

Wecken Sie die Kraft der Körpermitte! 

 


Sie können sich schon jetzt für die Frühjahrs-Kurse in Kiel-Mitte oder Bordesholm vormerken lassen.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen zu helfen!

Ulrike Frerck




„Kümmere dich um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.“

Jim Rohn